Skip to main content

Gesucht: Mentor*innen für ein internationales Programm zur Exzellenzförderung in MINT

Um herausragende Talente in STEMM (science, technology, engineering, mathematics & medical sciences) zu fördern, hat die Uni Regensburg mit Global Talent Mentoring ein internationales, forschungsbasiertes Online-Mentoring-Programm entwickelt.

Sein Ziel ist die, die weltweit besten und motiviertesten Jugendlichen ab 16 Jahren, die in diesen Fächern außergewöhnliche Leistungen zeigen, individuell und langfristig zu unterstützen. Dafür bilden die Mentees jeweils ein Zweierteam mit einer Mentorin oder einem Mentor, die/der in dem gemeinsamen Spezialgebiet über besondere Expertise verfügt. Geplant sind weltweit 400 Tandems aus allen STEMM Bereichen. Ergänzend dazu wird Global Talent Mentoring an der Uni Regensburg von einer umfangreichen Begleitforschung rund um digitalisierte Mentoring Programme begleitet.

Das Programm ist für die Teilnehmer*innen kostenlos und steht – dank seiner speziell für Global Talent Mentoring entwickelten Online-Plattform – Jugendlichen in der ganzen Welt unabhängig von Kultur oder finanziellen Ressourcen zur Verfügung. Es geht Ende 2020 an den Start.

Der Themenkomplex Klimawandel ist bei den jungen Mentees besonders gefragt – und demzufolge werden verstärkt Mentor*innen mit dieser Expertise gesucht.  

Der DVGeo unterstützt dieses Projekt und  hofft, mit diesem Programm begabte Schüler*innen für ein Studium der Geowissenschaften zu begeistern.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite www.globaltalentmentoring.org

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Datenschutz ansehen